top of page
  • AutorenbildKarl H. Beine

Straftaten im Gesundheitswesen: Komplexe Aufdeckungsbarrieren



Dass Gesundheitsfachkräfte während der Arbeit Schutzbefohlene absichtlich schädigen oder sogar töten ist ebenso schwer vorstellbar wie schwer zu entdecken. Aber es ist wirklich passiert. Heilberufler gehören zu einer Personengruppe, der man solche Straftaten am allerwenigsten zutraut. In diesem Film informiere ich Sie über einige Fälle aus der jüngeren Vergangenheit. Die Häufigkeit derartiger Vorkommnisse und spezifische Aufdeckungsbarrieren lassen Zweifel aufkommen, ob es tatsächlich nur wiederholte Einzelfälle sind. Wir wissen zu wenig über die wirkliche Häufigkeit und das Dunkelfeld. Aber wir wissen, dass asymmetrische Beziehungen anfällig sind für Übergriffe: In Schulen, in Kirchen, in Sportvereinen und wohl auch im Gesundheitswesen . . .   

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page